Produzenten des Monats

Dürfen wir vorstellen: Thomas Kohl (KOHL Bergapfelsaft) & Stefan Gruber (Alpe Pragas). Zwei Pioniere & Visionäre, zwei Macher die sich nicht abhalten lassen – Erlesene Früchte am Berg auf über 1000 m anbauen und veredeln? Alle sagten das geht nicht. Die beiden haben es dennoch geschafft  – und wir sind froh darüber !!!…..

Dürfen wir vorstellen: Thomas Kohl (KOHL Bergapfelsaft) & Stefan Gruber (Alpe Pragas). Zwei Pioniere & Visionäre, zwei Macher die sich nicht abhalten lassen – Erlesene Früchte am Berg auf über 1000 m anbauen und veredeln? Alle sagten das geht nicht. Die beiden haben es dennoch geschafft  – und wir sind froh darüber !!!…..

Stefan Gruber.

 

Gründer von ALPE PRAGAS und Visionär. Seine Worte: „Es liegt in unserer Verantwortung, schonend mit den Ressourcen wie Wasser, Energie, Luft und Boden umzugehen und unseren Nachkommen eine intakte Natur zu hinterlassen.“ So will Alpe Pragas nicht nur ein Unternehmen inmitten grüner Landschaft sein, sondern auch selbst grün produzieren.

Wo: In Prags, mitten in den Dolomiten auf 1.250 m. welch ein herrliches Fleckchen Erde. Beste Früchte werden zu feinen Fruchtaufstrichen und süßsauren Chutneys verarbeitet, unvergleichliche Bio Smoothies, exquisite Sirupe. Reine, natürliche Zutaten, die sorgsam ausgewählt und verarbeitet werden, gewährleisten eine unverfälschte Produktqualität. Der hohe Fruchtanteil der Fruchtaufstriche sorgt für intensive Geschmackserlebnisse ganz ohne Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe. …… und ZEIT spielt eine bedeutende Rolle für diese Qualitätsprodukte. Denn nur wenn die Früchte die Zeit zum Reifen haben, entfalten sie ihr volles Aroma. 

Thomas Kohl.

 

Pionier des Gourmetapfelsafts gewinnt seine naturreinen Säfte ausschließlich aus Südtiroler Äpfeln, die auf dem Rittner Hochplateau in Unterinn gedeihen……und das auf rund 1000 Metern Meereshöhe.

Kleine lebensfrohe drahtige Bäumchen – Sonnengebadet wiegen sich die Apfelbäumchen in der kühlen Bergluft und entwickeln eine vollkommen natürliche Geschmacksintensität….8 verschiedene Apfelsorten an der Zahl….Pur, rein, regional und ehrlich – so beschreiben wir vom EinGenuss die Bergapfelsäfte von Thomas Kohl. Außerordentliche Sorgfalt in Anbau, Ernte und Verarbeitung steht im Zeichen der Achtung der Rohstoffe und der Natur sowie der Unverfälschtheit des Produktes und schlussendlich der Gewährleistung erstklassigen Genusses, frei von jeglichen Konservierungsstoffen oder zusätzlichem Zucker. EinGenuss im wahrsten Sinne des Wortes. Wir reichen die Bergapfelsäfte oft auch zu Menüs, statt Wein – für jede Sorte wird eine Speiseempfehlung ausgesprochen, gereicht im Weißweinglas, damit das Aroma sich entfalten kann.